Baba #32 – Barb aus der Slowakei

In dieser Folge bewegen wir uns mal wieder ein bisschen vom Kernkonzept des Podcasts weg. Ich spreche mit Barb(ora), die nicht ausgewandert ist, aber aus der Slowakei kommt und im Schnitt 5 Tage pro Woche im Ausland verbringt. Wir sprechen neben ihrem Job und Reisen auch sehr viel über ein für mich beinah unbekanntes Land, die Slowakei.

Baba #31 – Paul in der Bay Area Teil 2

Lange hat es gedauert, aber der in Baba 17 angekündigte zweite Teil mit Paul in der Bay Area ist endlich da! Diesmal geht es über Vorurteile, das Gesundheitssystem, Kindererziehung, Pauls Einbürgerung und vieles mehr.

Foto via flickr Don DeBold

Baba #30 – Stefan in Indonesien

Nach der langen Weihnachtspause gehts jetzt im Warmen weiter. Diesmal spreche ich mit Stefan der mit seiner Familie im gigantischen, aber in Europa praktisch unbekannten Inselstaat Indonesien wohnt. Dort, genauer gesagt in Surabaya, hat Stefan das Leben in Asien mit allen Facetten kennen gelernt. Das Gespräch wurde im November aufgezeichnet, daher kam das Thema Tsunamis nicht auf.

Baba #29 – Dietmar über Vietnam

Eine weitere Folge aus meinem Asienfokus, diesmal mit einem Rückkehrer. Dietmar Vogelmann hat 8 Jahre als Selbstständiger in Vietnam verbracht und darüber jetzt ein Buch geschrieben: My different Orient. Im Buch und im Podcast erzählt Dietmar was ihn dorthin gebracht hat, warum er geblieben hat, was Kaffee für ihn bedeutet und was Vietnam und die Vietnamesen besonders macht.

Baba #28 – Axel in Den Haag

Die erste Vor-Ort-Folge in diesem Podcast! Ich habe mich letzte Woche mit Axel Wicke in seiner Kirche in Den Haag getroffen um mit ihm zu sprechen. In seiner Kirche findet jetzt seit mittlerweile fast 3 Wochen ein durchgehender Gottesdienst im Rahmen des niederländischen Kirchenasylrechts für eine Familie statt. Wir besprechen wie es dazu kam, was es mit Taizé auf sich hat, wie sich Deutschland und Niederlande und deren Kirchen unterscheiden und welchen Einfluss der 2. Weltkrieg auf seine Arbeit hat.

Baba #27 – Oliver in Singapur

Bis Folge 27 hat es gedauert, aber endlich ist es geschafft. Diesmal geht es mit Oliver nach Asien, genauer gesagt in den nicht Stadtstaat Singapur! Wir lernen diesmal so einiges über diesen kompakten Ministaat im Vergleich zu anderen Ländern und Städten in Asien und natürlich Deutschland. Zum Schluss erklärt uns Oliver noch die 5 Cs und was ihn zum Objekt der Begierde gemacht hat. Ich hoffe ihr habt Spaß bei dieser Premiere in Asien!

Baba #26 – Stefan in Uppsala

Es führt mich mal wieder nach Schweden, diesmal in die Universitätsstadt Uppsala. Seit mehr als 7 Jahren wohnt und studiert dort Stefan aus Österreich. Wir hören was Deutsche zu Italienern macht, wie schwedische Unis ticken und warum es in Schweden WhatsApp-Gruppen für Avacados gibt.

Baba #25a – Bettina in London

Lange hats gedauert, aber für Episode 25 treibt es mich endlich nach London! Seit 3 Jahren wohnt dort nämlich Bettina aus Österreich. In diesem poppendem Gespräch lernen wir so einiges über die schönen, aber auch hässlichen Seiten dieser Metropole voller Potential.

Baba #24 – Ben in Bulgarien

Heute rede ich mit einem anderen ‘Auswanderungscommunicator’. Es treibt mich diese Woche ins schöne Bulgarien um mit Ben zu sprechen. Dort ist Ben mit seiner Frau und seinem Sohn seit 2016. Wie es zum Umzug kam, was seine Familie heute dort tun und wie sich ihr Leben verändert hat zeigt und erklärt er nicht nur auf seinem Instagram und YouTube-Kanal sondern auch bei mir im Gespräch.

Disclaimer: Durch ein technisches Problem mussten wir für diese Folge leider auf Whatsapp zurück greifen und die Qualität ist leider bei weitem nicht so gut wie ihr es gewohnt seid.